LGBTarget

Wenn man uns nicht mit schlechten Briefings oder miserablem Kaffee kommt, sind wir eigentlich ganz friedliche Zeitgenossen. Doch auch abseits des Büros gibt es Themen, bei denen uns die Wut packt. Zum Beispiel die andauernde strafrechtliche Verfolgung und Ächtung Homosexueller in diversen Ländern.  



05/2019 / Social Media, Print / Art Direction: Christoph Laurisch / Text: Jonas Bartelworth / Finalist beim Plakatwettbewerb Mut zur Wut (Top 100)



© Christoph Laurisch, Jonas Bartelworth